46. Spieltag – Eisbären vs. Pinguine

Der 46. Spieltag bietet Partien wie Wolfsburg vs. Mannheim, München vs. Köln, aber die liegen erst in ferner Zukunft. Vorgezogen wurde die Begegnung zwischen Berlin und Krefeld. Für beide Mannschaften ist es das erste Spiel von vier innerhalb der nächsten sieben Tag.

Hier geht’s zum Ticker
Chat
Tippspiel

Was spricht gegen die Eisbären? Sie sind nur das drittbeste Heimteam. Völlig aussichtslos scheint der Besuch in der Hauptstadt für die Pinguine also nicht zu sein. Aber sonst? Die Berliner sind seit elf Spielen nie ohne mindestens einen Punkt vom Eis gegangen. Vier ihrer letzten fünf Heimspiele haben sie gewonnen. Aus den letzten elf Partien holte der Rekordmeister neun Siege. Zur Zeit sind die Berliner das erfolgreichste Team der DEL.

Für den KEV gab es aus den letzten fünf Partien vier Niederlagen. Auswärts sind nur Augsburg und Straubing schwächer als die Seidenstädter. Allerdings haben die Pinguine zwei der letzten drei Auswärtsspiele gewonnen – gegen Düsseldorf und Augsburg. Das erste Spiel in Krefeld verloren die Eisbären 2:3 n.P. In Berlin gewannen die Eisbären 4:3. In dem Zusammenhang noch interessant: KEINE DEL-Mannschaft hat bei ihren Besuchen in der Hauptstadt eine bessere Bilanz als der KEV.  Die fällt mit 24 Siegen und 22 Niederlagen sogar positiv aus. Und in der letzten Saison hat der KEV beide Spiele in Berlin gewonnen.

Percentage aus den letzten zehn Spielen

Heiner

Berlin – Krefeld 4:0

Heiner ist skeptisch gegenüber dem Statistikgedöns.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s