11. Spieltag – Nürnberg Ice Tigers vs. Kölner Haie

Nur zwei Tage nach dem Spiel in Köln treffen die Ice Tigers und die Haie erneut aufeinander in einem Nachholspiel des 11. Spieltages. Nur findet diesmal die Begegnung in Nürnberg statt.

Hier geht’s zum Liveticker.

Bevor wir uns näher mit der Partie befassen, zunächst auf die DEL-Tabelle, wobei nur die Spiele der aktuellen Top-Sechs untereinander einbezogen werden.

top6

Für die jeweils akutelle Situation an den betreffenden Spieltagen mag das vielleicht nicht immer zutreffen, aber im Nachhinein betrachtet handelt es sich um eine Tabelle, die also ausschließlich die Spitzenspiele brücksichtigt.

Grob betrachtet könnte man sagen, in Spitzenspielen rufen die Haie ihre beste Leistung ab, hatten bisher aber auch das leichteste Programm, will sagen, gegen Teams, für die es gut läuft, hat Köln bisher auch nicht so häufig gespielt. Das könnte eventuell kräftesparend sein, reine Spekulation. München ist ebenfalls deutlich über Schnitt, bei den Franken stehen die Chancen fifty-fifty, dass sie ein Spitzenduell gewinnen. Die anderen drei Teams, allen voraus Wolfsburg, scheinen ihre Punkte vor allem gegen „schwächere Mannschaften“ zu holen. Wo man sie eben holen muss, wenn man in die Playoffs will.

Percentage aus den letzten zehn Spielen

11perc1

11perc2

Schauen wir uns die Bilanz aus den letzten zehn Spielen an, liegen beide Mannschaften gleichauf, was angesichts der Siegesserie, die die Franken zwischenzeitlich hinlegten, vielleicht etwas überrascht, aber die Haie haben im selben Zeitraum genauso viele Punkte geholt. München und Augsburg ragen derzeit heraus.

Der Blick auf die Formkurve seit Saisonbeginn, der im Prinzip einen ähnlichen einen ähnlichen Verlauf zeigt, kein Wunder, kein Wunder, steht man schließlich derzeit punktgleich auf den Plätzen fünf und sechs.

11nurnkoel

Befinden sich die Ice Tigers in der Krise? Gemessen am bisherigen Saisonverlauf ist das tatsächlich der Fall, am Wochenende blieben sie ohne Punkte, für die laufende Spielzeit war das ein Novum. Zwei Niederlagen in Folge gab es für die Franken in der gesamten Saison noch nicht. Und wenn ihr bestes Saisonspiel, der Sieg gegen München, gerade einmal drei Spieltage zurückliegt, besteht umso weniger Grund, von einer Krise zu spechen, allenfalls von einer Fluktuation der Ergebnisse.

Die Haie haben drei der letzten sechs Spiele verloren. Die Siege holten sie gegen Nürnberg, Ingolstadt und Wolfsburg, die Niederlagen gegen Düsseldorf, Iserlohn und Krefeld. Rein von der Tabelle betrachtet waren das Siege gegen Konkurrenten um Playoffplätze und Niederlagen gegen den Bodensatz der Tabelle, eine ziemlich kuriose Bilanz, fast drängt sich der Gedanke auf, dass hier Nachbarschaftshilfe betrieben wird. Aufbau West oder so. Leichte Einstellungsprobleme? Deutlich wird: Je besser der Gegner, umso stärker die Haie. Für die Ice Tigers nicht unbedingt eine gute Nachricht.

Beide Mannschaften können derzeit auf den kompletten Kader zurückgreifen, dabei haben die Haie das größere „Problem“, bei ihnen müssen Stammspieler auf der Tribüne bleiben.

Das erste und bisher einzige Aufeinandertreffen gewann Köln am Sonntag mit 3:1. Bilanz bisher in Nürnberg: Die Ice Tigers gewannen 24 Spiele, Köln 19. Von den letzten fünf Spielen in Nürnberg haben die Haie nur eines gewonnen.

Interessant dürfte sein, wie beide Mannschaften auf das Spiel in Köln reagieren. Die Erinnerungen sind noch ziemlich frisch, und die Partie hatte durchaus ihre hitzigen Aspekte. Die Specialteams dürften wieder einiges zu tun bekommen.

Geleitet wird die Begegnung von Christoffer Hurtik Lars Brüggemann und Daniel Piechazcek.

Heiner

Nürnberg – Köln 5:1
(in your dreams)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s