F2 – Grizzlys Wolfsburg vs. EHC Red Bull München

Spiel 2, die Karawane tingelt nach Wolfsburg. Die Hölle des Nordens. Spannend war die erste Partie zweifelsohne, aber so ein richtiges Playofffeuerwerk wurde noch nicht entfacht. Die beiden Teams müssen erst noch miteinander warmwerden.
Hier geht`s zum Liveticker.

Es ist das sechste Spiel beider Teams gegeneinander, die bisherigen fünf endeten alle mit einem Tor Unterschied,  die Finalserie scheint sich also nahtlos einzureihen in die Hauptrundenpartien. Spielen die Mannschaften zu ähnlich? Fünf Spiele, und vier davon gingen in die Verlängerung. Zu ähnlich?

Ich habe es schon gesagt, das sieht nicht nach einer Serie aus, in der viele Tore fallen. Zu gut präsentieren sich die Goalies, zu stabil die Defensivformation, viele Schüsse werden weggeblockt. Und wenn man was durchkommt … gibt es halt dieses Goalieproblem.

Die Schussbilanz in der ersten Partie lautete 48:22 zugunsten der Münchner. Das spiegelt auch die Hauptrunde wieder. In deren Verlauf waren die Bayern die Mannschaft mit den durchschnittlich meisten Torschüssen pro Partie, überraschend sind solche Werte also nicht.

München war am Freitag zwei Drittel lang die bessere Mannschaft, Wolfsburg ein Drittel lang,die Tore fielen in Phasen, in denen das erfolgreiche Teams den Ton angab. Vorzeichen? Für die zweite Begegnung in Wolfsburg wünsche ich mir mehr Tore. Wie`s ausgeht? Ist mir egal. Einfach nur mehr Tore. Muss ja nicht gleich zweistellig sein. Heiner sagt, Wolfsb urg gewinnt 5:2, beim ersten Spiel hat er sich auch nur um einen Treffer vertan. Die Hoffnung lebt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s