Preplayoffs – DEL 2015/16 – Spiel 2 und alles vorbei?

Das ist eine Frage, die man sich jedes Jahr stellen muss. Und wie jedes Jahr kann man die Antwort nur raten. Und das macht kein Stück schlauer. Diesmal gibt es nur eine kleine Vorschau, weil ich irgendwo ja den Link zum Liveticker unterbringen muss. Und außerdem auch irgendwann mal schlafen.

Hier geht`s zum Liveticker.

Hey,keine Grafiken, seh´ ich doch sofort! Komme hier nur her wegen der Grafiken, weil ich nicht lesen kann. Pech. Dafür wenigstens eine Statistik: 100 Prozent der Teams, die nach dem ersten Spiel der Preplayoffs auch das zweite Spiel gewannen, kamen anschließend ins Viertelfinale.

Was kann man im Nachhinein über die ersten Spiele sagen? Es gab zwei verdiente Sieger. Die Adler kassierten zwar die deutlichere Niederlage, waren aber meines Erachtens an zumindest einer Verlängerung näher dran als der ERC bei seinem Heimspiel. Während die Tigers ihr Spiel in zwei Dritteln dominierten, Ingolstadt erst spät in die Gänge kam, war das Spiel in Köln mehr eine 50 Prozent-Angelegenheit. In der ersten Hälfte war Mannheim viel schlechter als mir das hätte vorstellen können, mit katastrophalem Verteidigungsverhalten, schlechtem Stellungsspiel, mehr oder weniger planlos, steigerte man sich in der zweiten halben Stunde und konnte die Partie wieder spannend machen. Spielerisch fand ich Köln jedoch überzeugender.

Der ERC spielte in den ersten beiden Dritteln so, als sei man völlig überrascht, überhaupt noch spielen zu können, während sich die Tigers von der ersten Minute an hellwach präsentierten, von einer gewissen Playoffeuphorie getragen. Mit einem Auswärtssieg begannen sie wie schon in der Spielzeit 2012/13, als sie in den Preplayoffs gegen den AEV erfolgreich waren. Das Heimspiel gewannen sie 4:1 und waren vorzeitig durch. Im Viertelfinale war gegen die Haie Schluss.

Heiner behauptet, die Haie gewönnen 2:1, die Schanzer 3:1. Zu bedenken ist: bisher hat er alle Haie-Spiele richtig und alle Ingolstadtspiele falsch.

Advertisements

3 Gedanken zu “Preplayoffs – DEL 2015/16 – Spiel 2 und alles vorbei?

  1. Die Reaktion der Adler nach dem 1:4 hat mich schon überrascht, auch wenns zum Sieg nicht mehr gereicht hat. Deswegen habe ich zumindest die Hoffnung, dass man zumindest in Spiel 3 kommt. Was dann passieren würde…keine Ahnung, sind schließlich die Adler.

    Die Tigers machen heute den Sack zu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s