DEL – Vorschau Nürnberg vs. Berlin (5. Spieltag) und Köln vs. Augsburg (45.) – Vorschau

Zwei Spiele bietet der Mittwoch in der DEL: Vom fünften Spieltag gibt es ein Nachholspiel zwischen den Ice Tigers und den Eisbären. In einer vorgezogenen Begegnung des 45. Spieltages treffen die Kölner Haie auf die Panther aus Augsburg.

Hier gehts zum Ticker.

Nürnberg – Berlin

In die Kategorie 6-Punkte-Spiel fällt das Aufeinandertreffen der Franken mit den Berlinern. Die Eisbären liegen derzeit auf Platz 10, die Ice Tigers auf 9. Nur das Siegerteam kann sicher davon ausgehen, aus dem kommenden Wochenende noch mit einem Platz unter den ersten 10 hervorzugehen.

Nürnberg stellt das vierbeste Heimteam der DEL: Die Ice Tigers haben die letzten drei Heimspiele gewonnen, auch wenn es gegen Köln am Sonntag erst zum Sieg im Penaltyschießen reichte. Die Eisbären haben drei der letzten vier Spiele verloren, mussten am Sonntag eine Heimniederlage gegen die Adler hinnehmen.

Der Spielplan legt geradezu nahe, die Haie als Maßstab für die aktuelle Form von Berlin und Nürnberg zu nehmen. Beide Teams mussten innerhalb der letzten Woche gegen die Domstädter spielen, Berlin einmal, Nürnberg zweimal. Alle drei Partien wurden erst im Penaltyschießen entschieden – so gesehen erwartet uns eine Begegnung auf Augenhöhe.

Das erste Spiel zwischen Nürnberg und Berlin fand ebenfalls in Franken statt. Die Ice Tigers schlugen da den Rekordmeister mit 3:1. Spielleiter sind Bastian Haupt und Gordon Schukies.

nürnbergberlin

Köln – Augsburg

Tabellennachbarn treffen auch bei der Partie in Köln aufeinander. Derzeit liegen die Haie aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen Panther auf Platz 11, dabei hat der AEV eine Partie weniger ausgetragen. Der Gewinner hat eine gute Chance, sich am kommenden Wochenende unter die ersten Zehn vorzuarbeiten. Bereits am Freitag stehen sich beide Teams erneut gegenüber, dann in Augsburg.

Für die Haie läuft es derzeit deutlich besser als für den AEV. Von den letzten zehn Spielen haben die Haie zwar nur fünf gewonnen, aber nahmen acht Mal Punkte mit, zuletzt gingen sie drei Mal in Folge ins Penaltyschießen. Die Panther haben acht der letzten zehn Spiele verloren, in den letzten beiden Spielen aber immerhin gepunktet nach langer Durststrecke. Das zweitschlechteste Heimteam der DEL empfängt die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft. Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison fand in Augsburg statt, wo sich der AEV mit 5:2 durchsetzen konnte. Die Spielleitung übernehmen Lars Brüggemann und Daniel Piechaczek.

kölnaugsburg

Percentage-Tabelle für die letzten zehn Spiele:

1 München 90,00
2 Ingolstadt 73,33
3 Mannheim 70,00
4 Düsseldorf 63,33
5 Köln 63,33
6 Wolfsburg 60,00
7 Krefeld 50,00
8 Nürnberg 50,00
9 Hamburg 46,67
10 Berlin 43,33
11 Iserlohn 40,00
12 Straubing 30,00
13 Schwenningen 26,67
14 Augsburg 23,33

Stand: Dienstag, den 9.12.

Tipps von H.

Nürnberg – Berlin 5:4
Köln – Augsburg 3:5

 

 

7 Kommentare zu „DEL – Vorschau Nürnberg vs. Berlin (5. Spieltag) und Köln vs. Augsburg (45.) – Vorschau

  1. Komischer Spieltag …..! 2 Spiele, nur 5 Kommentare und Heiner mit 0 Punkten …!?! Ich würde meine 5 gegen 2 von gestern tauschen, ob die DEL da wohl mitmacht …???

  2. Schönen Abend allerseits,
    da kommt man später und die Ice Tigers haben es tatsächlich mal geschafft im 1. Drittel schon ein Tor zu schießen – ein Wunder 😀
    Um Heiners Tipp zu erfüllen, müssen beide Spiele aber noch ne Schippe drauflegen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s